Zum Inhalt wechseln

Close

Toggle shoutbox Insider-Chat Open the Shoutbox in a popup

capone80 : (25 September 2017 - 18:56) abend amigos
schachtony : (25 September 2017 - 08:14) und trumps hurensöhne haben trotzdem gespielt :ph34r: :lol:
schachtony : (25 September 2017 - 08:11) redskins klar gewonnen, kryptos auf talfahrt und goaltender auf höhenflug
schachtony : (24 September 2017 - 23:38) Wieder super Tipps von Goali
schachtony : (24 September 2017 - 23:38) Titans haben mächtig angezogen und over durch
schachtony : (24 September 2017 - 22:28) Seahawks auch unterirdisch
schachtony : (24 September 2017 - 22:27) Wundertüte
schachtony : (24 September 2017 - 22:27) Wundertätige Bengals fahren über Green Bay drüber :lol: :o
schachtony : (24 September 2017 - 21:34) Deutschland stark rechts gerückt
alpenjodler74 : (24 September 2017 - 17:43) schade, dass intertops nur mehr eine schmalspuraktion hat bei TORLOS=GELD ZURÜCK. nur mehr 25€, letztes jahr noch 100€
schachtony : (24 September 2017 - 16:17) 3. 0-0 diese Runde buli
AndreaAtzeni : (24 September 2017 - 15:36) Funktioniert eigentlich bei irgendjemanden der Inplayscanner, ohne dass der Browser sich träge wird?
schachtony : (24 September 2017 - 14:57) Buli wieder under unterwegs
capone80 : (24 September 2017 - 09:24) :P
schachtony : (24 September 2017 - 09:22) Geil ist nur die Miezi mit ihrem strizzi
capone80 : (24 September 2017 - 08:02) Oczeeeeeeee
Ocze : (24 September 2017 - 07:46) Good morning ;)
capone80 : (24 September 2017 - 06:27) goog mornning, auf einen geilen sonntag
capone80 : (23 September 2017 - 21:29)
capone80 : (23 September 2017 - 21:15) im raunzen sind die Össi Weltmeister

Foto

Bitclub Network Erfahrungen


  • Please log in to reply
939 Antworten in diesem Thema

#1 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 19:09

BITCLUBNETWORK


Hallo Insider,

Wir haben uns entschlossen ein Engagement im Bereich Bitcoins zu starten . Warum erklären wir später. Zuerst, was sind Bitcoins ?

Grundsätzlich findet man dazu Alles was man wissen muss auf Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin


Die Idee des Bitcoins war/ist es, eine dezentrale Währung zu schaffen bei der man keine dritte Partei braucht für den Versand von Geld. Kein Kontrollorgan wie Banken, oder der Staat sind hier zwischen geschaltet. Das Geld kann hier in Sekundenschnelle über die sogenannte Blockchain auf der ganzen Welt geschickt werden.

bitclubnetworkblockchain.png


Links unten erkennt man die einzelnen Transaktionen und rechts daneben die Größenordnung der Transaktion. Die Blockchain ist ein offenes Protokoll in der jede einzelne Transaktion für immer gespeichert wird. Der Bitcoin hat ein sogenanntes Open Source Protokoll, das heißt JEDER kann hier seine eigenen Bitcoins minen, was aber aufgrund der erforderlichen Rechenleistung kaum mehr zu bewältigen ist.


izbz9ftl.png


Viele Experten glauben dass Bitcoin die Währung der Zukunft sein wird. Alleine wenn man sich nur vorstellt wieviel Menschen auf der Welt kein Bankkonto haben bzw. Geld versenden können. Mit Bitcoin kann JEDER Geld in sekundenschnelle auf jeden Platz dieser Welt senden und das zu einem sensationell günstigen Preis. Das bringt uns bereits zum nächsten Vorteil dieser digitalen Währung.



Speziell wir als Sportwetten Spieler sind geplagte Spesenbezahler. Wenn man bedenkt wieviele Menschen heutzutage Dienste wie Western Union in Anspruch nehmen und horrende Gebühren zahlen nur um Familie und Co. Geld schicken zu können.



Hier ein kurzer Überblick welche Spesen durch den Versand von Geld alleine 2014 entstanden sind

bitclubnetworkgebuehr.png


Der Versand mit Bitcoin kostet exakt 2,5 CENT!! Egal ob man 10,- oder 1000,- oder 10.000,- oder eine Million verschickt. Alleine der Gedanke 1 Million Euro von einem Ort zum anderen zu schicken mittels Banktransaktion ist furchterregend.


Alleine die Geldsendungen von Migranten in deren Heimat mit einer unvorstellbaren Summe wird ein riesiger Zukunftsmarkt für Bitcoins

bitclubnetworkmigranten.png





Mittlerweile sind bereits viele Hundertausend Händler weltweit ebenfalls auf den Vorteil von Bitcoin gekommen. Keine Firma sieht gerne Kreditkartenzahlungen. Zum Ersten sind wieder unangenehme Spesen zu bezahlen. Desweiteren bekommt der Unternehmer in der Regel das Geld erst in 4-6 Wochen gutgeschrieben.

Die Zahlung mit Bitcoin erfolgt in Sekundenschnelle und ohne Spesen!! Alleine dieser Vorteil wird zukünftig viele Händler von einer Bitcoin Anbindung überzeugen.

Mittlerweile nutzen weltweit bereits über 700.000 Händler weltweit Bitcoin Zahlungen. Diese Zahl wird zwangsläufig immer weiter ansteigen da immer mehr Menschen vom Vorteil von Bicoin überzeugt werden.


Übrigens bieten auch die ersten Buchmacher bereits diese Option an. Der Grund ist offensichtlich. Anstatt den üblichen ca. 3% für Händlergebühren fallen so gut wie keine Spesen an.


ft7brhqz.png



Öffentlich zugängliche Informationen belegen, dass Bitcoin immer öfter genutzt wird.
Die Anzahl der täglichen Transaktionen steigt und steigt..
 

 

bitclubnetworktransaktionen.png

 

 

 

Auch schlaue Leute haben natürlich schon längst den Wert von Bitcoin begriffen und zögern keine Sekunde in diese Branche viele Millionen zu investieren. Hier ein offizielles Register der Startups und den Investoren.

Echtes Geld direkt von der Börse und namhaften Investment Firmen


bitclubnetworkventurcapital.png





Angebot und Nachfrage

Der mathematische Code den man braucht um Bitcoins zu generieren wird immer komplexer und schwieriger. Der damit verbundene Rechenaufwand wird demnach immer grösser. Der letzte Bitcoin wird im Jahr 2140 generiert. Dann sind die 18 Millionen Bitcoins im Umlauf. Werden diese 18 Millionen Bitcoins in den weltweiten Geldverkehr eingeschleust und als alltägliches Zahlungsmittel akzeptiert kann der Bitcoin Kurs ohne grosse Probleme 6 stellig werden. Bedingt durch ein begrenztes Angebot und eine immer stärker werdende Nachfrage wird der Kurs sehr wahrscheinlich durch die Decke gehen und noch viele Millionäre mit sich ziehen.


Die Frage die sich nun stellt ist, wie komme ich zu diesen Bitcoins ?

Zum Ersten, man kann sie sich selbst kaufen auf vielen unterschiedlichen Börsen wie z.B Bitcoin.de und danach auf seine eigene Blogchain Adresse transferieren wo sie sicher sind. Steigt der Bitcoin Kurs in den nächsten Jahren auf 1000-10.000 und man hat ein paar Bitcoins hat man sein Geld ganz bestimmt schon schlechter angelegt. Danach ist man mit Gedeih und Verderb dem Kursan/abstieg verfallen.


Eine weitaus interessantere Idee ist es, sich am Mining aktiv zu beteiligen. Durch die Beteiligung erwirbt man Mining Equipment und erhält im Gegenzug eine Beteiligung an den geminten Bitcoins. In diesem Zusammenhang möchte ich Euch das BitclubNetwork näher bringen.




bitclubnetworkpool.png



Was Ihr hier seht ist Teil der Mining Farm in Island/Keflvik die der Inbegriff des Bitclubnetworks ist. Hier steht geballte Rechenleistung in Form von Zig aneinander geschalteten Rechner die tagein-tagaus nichts anderes tun als mathematische Operationen zu knacken um das begehrte Gut, den Bitcoin zu knacken.


Das absolut schöne an Bitcoins und allem was drum und drann hängt ist absolute Transparenz. Bitclubnetwork ist bereits Teil des groß gewachsenen BitCoin Mining Networks. Alles auf Blockchain.info ersichtlich.


Ein beachtlicher Arbeitsnachweis:
 

bitclubnetworkblocks.png





Wie man sieht ist Bitclubnetwork noch sehr klein in diesem Geschäft. Dies wird sich aber in Zukunft mit diesem außergewöhnlichen Geschäftsmodell dramatisch ändern. Geplant sind im jahr 2016 eine monatliche Aufstockung des network Equipments von 3 PH/sec. Mit dieser Rate wird Bitclub Network bald sehr viel größer werden.


bitclubnetworkblockchain2.png




Der Einstieg bei Bitclubnetwork ist recht einfach. Man beteiligt sich mit Anteilen aus drei verschiedenen Pools oder auch allen 3 Pools


sxvbl76h.png



Man beteiligt sich also 1000 Tage direkt am Mining. Man kauft um den Preis eines Paketes einen Anteil an einem Pool und erhält nahezu täglich kleine Einheiten an Bitcoins. Wir sind mit dem Founder Paket eingestiegen da dieses die grössten Vorteile mit sich bringt. Nicht nur finanziell sondern erhält man ebenfalls noch ein Geschenk dazu. Dieses Geschenk könnte sich als etwas unglaublich wertvolles herausstellen.


Man kann sich die Pools einstellen wie man möchte. Teile der geminten Bitcoins werden ausgeschüttet (die man sich sofort in der Sekunde auf seine eigene Blockchain auszahlen lassen kann) und Teile werden wieder automatisch als Equipment reinvestiert. Durch das reinvestieren werden die Poolanteile mit der Zeit immer größer und damit ebenfalls die Bruchteile der Bitcoins.


Man kann nicht exakt vorhersagen wieviel Bitcoins man in den 1000 minen wird. Man geht von einem Wert zwischen 20-50 Bitcoins aus. Bleibt der Bitcoin Kurs da wo er jetzt ist, hat man nach 1000 Tagen eben 20-50 mal den Bitcoin Kurs. Nicht auszudenken was passiert wenn der Bitcoin Kurs, bedingt durch die Gesetze von Angebot und Nachfrage, Kurse von 1000 und mehr knackt.

Auszahlen kann man JEDERZEIT wenn geschürft wird (Mindestauszahlung ist 0,05 BTCN).


Wir sind vor ein paar Wochen mit dem Founder Paket eingestiegen, haben also Anteile an allen 3 Pools


p5efzgxy.png



Wie man sieht haben wir in diesen ca. 6 Wochen bereits 0,9 BTCN gemint,was ca. 10% von unserem Investment darstellt. Wir haben jedoch unsere Pools auf 100% Re-Investment eingestellt,das heisst wir erhalten keine Ausschüttungen sonder investieren direkt in die Poolanteile. Sobald wir unsere Poolanteile verdoppelt haben lassen wir das Maximum auszahlen und starten gleichzeitig und vollautomatisch wieder einen neuen Pool mit einer Laufzeit von 1000 Tagen. Ein vollautomatisches Geschäft mit einer "echten" Währung, jederzeit behebbar.



Warum sind wir mit dem Founder Paket eingestiegen?

Wie gesagt, gibt es für Founder Member immer besondere Boni. In diesem Fall hat sich Bitclubnetwork etwas besonderes einfallen lassen. Crypto Währungen gibt es viele, da es ein Open Source Code ist. BitclubNetwork hat seine hauseigene Krypto Währung, den Club Coin erschaffen und Leuten die mit dem Founder Paket eingestiegen sind mit eben diesen beschenkt. Der Club Coin wird aller Vorraussicht noch dieses jahr an der Börse zu handeln sein. Ist dies der Fall rechnet man mit Kursen um die 50 Cent. Im Lauf des nächsten Jahres kann dieser Kurs auch ohne Probleme die 1 Euro Marke knacken.

Die Botschaft ist aber diese. Jeder der das Founder Paket kauft könnte diese Club Coins sofort wieder verkaufen und sein Investment im Bitclubnetwork wäre de Facto risikolos. Wir gedenken das aber nicht zu tun, sondern haben diese Club Coins "gestaked" also wieder reinvestiert im hauseigenen Staking Pool. Kein Mensch weiß wo der Club Coin Kurs hingehen wird aber wird Bitclubnetwork eine der größten Erfolge in der Geschichte des Network Marketings dann wird sich das im Club Coin Kurs wiederspiegeln und hat die Kraft hier vielen Menschen ein finanziell freies Leben zu ermöglichen.



Verdienstmöglichkeiten

Bitclubnetwork hat einen binären Verdienstplan der zu Beginn nicht der einfachste ist den wir jemals gesehen haben. Er ist aber der bisher lukrativste und transparenteste den es gibt. Hier ein kurzer Auszug aus den bisherigen Kommissionen.


26wb548f.png


Man erhält bis zu 18% Sofort Kommission beginnend von 10% . Ab dem 9en direkt gesponserten erhält man die 18% sowie alle fälligen Differenz Provisionen. Desweiteren bekommt man jedesmal einen klitzekleinen Anteil von Jedem Mining Prozess eines jeden Mitgliedes aus dem Netzwerk. Wenn ich den Plan zu 100% verstanden habe erkläre ich ihn nochmal ausführlicher :)



Die Zukunft von Bitcoin wird extrem spannend und es ist sicherlich eine der besten Alternativ Investments die man tätigen kann. Selbst jemand der von Vertrieb nichts hören will, kann hier investieren und seinen Anteil an Bitcoins minen.





Wer Englisch kann, hört sich dieses fantastische 1 stündige Webinar von Russ Medlin an, einem der Mitgründer.







Wir sind zu 100% davon überzeugt dass diese Möglichkeit eine der besten und transparentesten aller Zeiten ist.

Vorteile im Überblick:
Transaktionen kosten exakt 2,5 CENT!!
Kein Versteckspiel, Kein Schummeln möglich
Kein Staat, Keine Bank hat die Hand drauf!
Milliardäre investieren in Bitcoins
Sehr viel mehr Chancen als Risiko vorhanden!

Rechenbeispiel:
Invest von 3.600 Dollar inklusive einmalige Mitgliedschaft
= 1000 Tage Beteiligung
= ca. 15 Bitcoin
= 15 x derzeit 390 Dollar = 5.850 Dollar

Unsere Schätzung ist, das der Bitcoin Kurs in 1000 Tagen bei minimum $ 1.000 liegt = 15.000 Dollar


Hier bei Bitclubnetwork kostenlos anmelden

SEE YOU AT THE TOP

Konkrete Anfragen an:
insidertipps@gmail.com
Skype: insidertipps99
 



#2 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 20:28

FAQs in Kürze

 

Wie komme ich zu Bitcoins?

Wir sind zufrieden mit Bitcoin.de . Schneller Support, einfach und übersichtlich!

 

 

 

 

Wie überprüfe ich die Arbeit von Bitclubnetwork, werden wirklich Bitcoins erstellt?

 

Offizielle Quelle: Blocktrail

https://www.blocktra.../bitclubnetwork

 

Quelle: Blockchain

https://blockchain.info/de/pools

 

Zu finden unter: https://blockchain.info/   danach rechts unten "Mining Pool Statistiken"   

Allein diese FAKTEN sind sehr interessant...!



#3 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 20:28

Updates 

 

9.12.2015

Aktuell funktioniert die Email-Bestätigung bei er Anmeldung nicht. Man kann aber trotzdem einloggen, einzahlen etc.. Die Firma ist dahinter das Problem zu lösen.

 

 

25.12.2015

1. ATM in Dublin

Hier kann man Bitcoins in Pfund,... auszahlen lassen...

*Gefällt uns sehr*

Was in der Luft liegt und noch nicht fix ist,  das man als "Founder" sich an diesen Automaten sich beteiligen kann. 

bitclubnetworkatm.png

 

 

27.12.2015

Liebe Leute,
Es geht Schlag auf Schlag . Ab dem 1en Jänner beträgt die Beteiligung an der Mine nur noch 500-600 Tage. Das liegt am Wachstum und an der verstärkten Hashing Power. Mehr dazu morgen. Wer sich die 1000 Tage sichern will, der schnellste Weg geht über localbitcoin.com
Trefft euch mit einem Bitcoinhändler und kauft Euch die Bitcoins direkt .

Ist sehr kurzfristig ich habe es selbst erst jetzt erfahren.

 

 

29.12.2015

 (ausführliches Update + Adresse von Bitcoin Automaten in Dublin)

http://www.insiderti...ahrungen/page-6

 

 

 

 

14.01.2016

 

Big Update... BIG NEWS!!
Date: January 14th
 
We have a lot of good updates today, make sure you read and share this one!
 
- New mining partnership... HUGE First Order!
- Share buyout options - Want Your Machines?
- New compensation plan pushed to launch Feb. 1st
- Mining contracts move from 1,000 to 600 days on Feb. 1st
- ClubCoin Tier 2 giveaway begins Feb. 1st (Tier 1 expires)
- Other ClubCoin Updates (live price, new stuff, next steps)
 
Details hier lesen
 
 
 
 

 

Neues Video mit einfacher Erklärung

 

 

 

23.01.2016

Ausführliche Erfahrung + 15k Invest von Insider Risktaker

http://www.insiderti...hrungen/page-10

 

 

 

28.01.2016

Besuch in Island, Bitclubnetwork Mine

http://www.insiderti...hrungen/page-13

 

bitclubnetworksecurity.png

 

 

 

 

bitclubnetworks5.png

 

 

 

 

Update 26.06.2017

Ich stehe nach 603 Tagen bei fast 7 Bitcoin (6,945) ,desweiteren ist es für mich nicht aus nach den 1000 Tagen,

sondern es geht bereits jetzt schon wieder 1000 Tage weiter. Ich werde mit diesem Investment JEDEN schlagen der sich die Coins selbst kauft und hält.

 

Ausserdem vergessen viele, dass zum Zeitpunkt unseres Einstiegs der Bitcoin mehr oder weniger uninteressant war und bei weitem nicht so medial vertreten war wie heute. Desweiteren gab es von Bitclub die knapp 8000 Clubcoin die man damals schon zu Kursen von 0,30 verkaufen hätte können. Sorry,aber wer da nicht eingestiegen ist, war selber schuld.

 

Aber ich bin gerne bereit gegen Jedermann zu wetten, dass ein Founder Paket die Direktinvestiton in Bitcoin schlägt. Ich eröffne demnächst einen neuen Founder Account für meine Tochter als Pensionsvorsorge. 

 

Oft kommt auch das Argument dass Bitclub nicht so effektiv sein kann wegen den MLM Gebühren. Was die Wenigsten allerdings wissen ist ,

 

 

dass sich ein Riesen Anteil der Provisionen durch den Mengenrabatt beim Einkauf der Miner ergibt.

 

aaa.png

 

 

 

 

Bitclub ist mittlerweile einer der grössten Mining Farmen weltweit und die Bestellungen gehen in die Millionen. Eben genau der Grund warum sich der Delay von bisher 10 auf 30 Tage umstellt.

 

 

 

Ich stehe nach 603 Tagen bei fast 7 Bitcoin (6,945) ,desweiteren ist es für mich nicht aus nach den 1000 Tagen,

sondern es geht bereits jetzt schon wieder 1000 Tage weiter. Ich werde mit diesem Investment JEDEN schlagen der sich die Coins selbst kauft und hält.

 

Ausserdem vergessen viele, dass zum Zeitpunkt unseres Einstiegs der Bitcoin mehr oder weniger uninteressant war und bei weitem nicht so medial vertreten war wie heute. Desweiteren gab es von Bitclub die knapp 8000 Clubcoin die man damals schon zu Kursen von 0,30 verkaufen hätte können. Sorry,aber wer da nicht eingestiegen ist, war selber schuld.

 

Aber ich bin gerne bereit gegen Jedermann zu wetten, dass ein Founder Paket die Direktinvestiton in Bitcoin schlägt. Ich eröffne demnächst einen neuen Founder Account für meine Tochter als Pensionsvorsorge. 

 

Oft kommt auch das Argument dass Bitclub nicht so effektiv sein kann wegen den MLM Gebühren. Was die Wenigsten allerdings wissen ist ,

 

 

dass sich ein Riesen Anteil der Provisionen durch den Mengenrabatt beim Einkauf der Miner ergibt.

 

aaa.png

 

 

 

 

Bitclub ist mittlerweile einer der grössten Mining Farmen weltweit und die Bestellungen gehen in die Millionen. Eben genau der Grund warum sich der Delay von bisher 10 auf 30 Tage umstellt.

 

 

 

 

Update 28.7.2017

http://www.insiderti...hrungen/page-44


Bearbeitet von Insidertipps Sportwetten, 28 Juli 2017 - 15:48.


#4 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 21:21

Wir werden in Kürze die FAQs schreiben und auch nach Island fliegen um die Rechner zu begutachten. Schauen ob es die auch wirklich gibt. 



#5 Guest_erster_*

Guest_erster_*
  • Gast

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 21:54

Der Russ Typ ist der Eigentümer?  Was ist mit dem?  Der Pool von denen mined mal gut das kann man nicht abstreiten. 



#6 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 21:58

Russ ist für den Vertrieb zuständig und das macht er sehr ordentlich. Er ist gerade in Seoul beim riesenevent bei dem unter anderem der ClubCoin an die Börse geführt wird .



#7 sandow

sandow

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 802 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2015 - 23:39

nebenbei erwähnt:

heute wurde der erste "anscheinend echte" quantencomputer vorgestellt. 

das wäre mal ein start-up....dann sind die letzten bitcoins in wenigen jahren errechnet. 


start 27.3.13: 10 euro

#8 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 00:04

hab den Artikel gefunden http://www.spiegel.d...-a-1066838.html

 

damit sind die romantischen zeiten des schachspiels wohl endgültig vorbei.

 

ich glaube aber nicht dass man den mining prozess durch geballte rechenleistung beschleunigen kann. die blöcke werden ja in fixen zeitabständen "freigegeben" und der schnellere mint eben diesen block an bitcoins.

diese , in etwa logarithmische kurve die den schwierigkeitsgrad darstellt kann man nicht verändern ? oder doch ?



#9 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 07:59

Bitclub Network auch derzeit in Seoul offiziell als Sponsor vertreten. http://insidebitcoins.com/seoul/2015

#10 Differ

Differ

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 08:56

Aussichtsreiche Sache, lohnt sich hier allerdings Pool 1 oder 2 überhaupt?

#11 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 11:27

Wir sind vom Gesamtbild wie schneller Support, Darstellung, Transparenz der Firma überzeugt. Danach erst kommt die Frage wieviel investiert wird.

Zu deiner Antwort:
Der Unterschied ist die %Beteiligung an den Pools.

#12 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 11:34

Zusätzlich gibt es auch Insidertipps Cashback.
Wird bei einem FOUNDER Pool ca 30% Cashback sein,
bei Pool 1 ca ebenso.

Beispiel
Invest 3.600 inkl einmaliger Mitgliedschaft
Cashback 1.000 Euro

Alle die bereits vor unserem Cashback Shop bei Bitclub Network einsteigen bekommen Ihren Cashback bei Shoperöffnung gutgeschrieben! Vorraussetzung ist ein kostenloses Cashback Konto.

Hier gehts zur Insidertipps Cashback Beschreibung

http://www.insiderti...-cashback-shop/

#13 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 13:57

Aussichtsreiche Sache, lohnt sich hier allerdings Pool 1 oder 2 überhaupt?

 

 

Lohnen tut es sich auf jeden Fall. Jedoch wer die 3600 USD übrig hat , sollte diese in die Hand nehmen , da er als Geschenk 7000 Clubcoins bekommt. Diese Clubcoins werden an der offenen Börse gehandelt und sind sofort zu verkaufen. Wenn der Kurs bei 50 Cent steht dann könntest du sie sofort verkaufen und das Invest in das Bitclubnetwork wäre von alleine finanziert. Momentan steht der Kurs eines ClubCoins bei ca. 5 Cent. Ich bin aber ziemlich sicher dass hier sehr viele Leute kaufen werden und den Kurs,vorerst mal in die Höhe schnellen lassen werden.

 

Die Clubcoins werden schon sehr sehr bald NICHT mehr hergeschenkt bei Kauf eines Founder Paketes. Momentan bekommst man pro Einbezahltem Dollar EINEN Clubcoin oben drauf. Beim Founder Paket erhält man als Bonus eben 3500 Clubcoins drauf.

 

Wir für unseren Teil beabsichtigen gar nicht die ClubCoins zu verkaufen sondern haben sie gestaked . Jedoch wer hier einsteigen will mit einem Minimum an Risiko der hat die Möglichkeit diese geschenkten Club Coins jederzeit wieder auf den markt zu werfen. 



#14 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 18:20

Das Thema könnte auch für Finanzdienstleister sehr interessant sein, bzw. werden. Was vermittelt man heutzutage schon für 3300,- Euro ? Was verdient man daran ? So gut wie Nichts. Ein Einmalerlag in diverse Lebensversicherungen bringt exakt Haselnüsse , sowohl für den Kunden als auch für den Vermittler.

 

Wer heutzutage eine klassische Lebensversicherung abschliesst mit 1,5% Garantiezins der bekommt Garantiert weniger raus als er einbezahlt hat.

 

Hier eine echte Übersicht eines Sparplanes der sich mit 1,5% verzinst. Abzüglich aller üppigen Spesen und Steuern 

 

6oje32sr.png

 

 

Das sind reale Werte von echten Produkten. Laufzeit 25 Jahre mit Prämie 100,- monatlich. Alle Spesen und Steuern berücksichtigt. Belustigend die tatsache dass man garantiert weniger rausbekommt als man einbezahlt hat.

Da die Zahlen für eine Laufzeit von 25 Jahren gelten kommt noch die Inflation hinzu. Nimmt man nur 2,5% was sehr zuvorkommend für die Berechnung erscheint hat man einen Realwert von ca. 16.000,- nach diesen 25 Jahren.

 

 

Die Optionen für Finanzdienstleister sind hier sehr vielfältig. Die Provisionen gehen von 10-18% bei Bitclubnetwork. Jemand der z.B einen Rückkaufswert von 10.000,- hat in einem Produkt dass noch 10-20 jahre läuft und bei dem er vielleicht dieselbe Summe wieder retour bekommt die er einbezahlt hat kann man durchaus das Angebot machen in Bitcoins zu investieren. Mit 10.000,- bekommt er nach heutiger Rechnung nach 1000 Tagen Beteiligung ca. 60-180 Bitcoins.

 

 

 

Bleibt der Kurs in den nächsten jahren bei 300,- hat der Kunde einen Betrag zwischen 18.000,- bis 54.000,- . Kaum vorzustellen was passiert wenn der Kurs bedingt durch Angebot und Nachfrage auf 1000 steigt. Der Kunde wird Euch die Eier küssen und mit Empfehlungen erschlagen. Ebenso bleibt mehr als genug Puffer nach unten bei diesen Zahlen. Ihr als Berater habt nicht nur 1.000,- bis 1.800,- einmalig verdient sondern auch noch Folgeprovision. Alleine die Anzahl der getätigten Transaktionen lässt erahnen wohin sich der Bitcoin Kurs entwicklen wird.

 

 

6xco4hs7.png

 

Dasselbe Beispiel gilt für Alles , das am Markt erhältlich ist. Bausparer,LV,FLV,Sparbuch,etc.

 

Es ist eine ernstzunehmende Alternative die man sicher beachten sollte als Finanzdienstleister. Eines ist sicher: mit klassischen Produkten hat der Kunde ohnehin schon verloren.



#15 Guest_Saler_*

Guest_Saler_*
  • Gast

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 20:08

Wenn der Bonus mit den Eiern küssen stimmt dann bin ich dabei. Ich habe viele weibliche Kunden. Spaß bei Seite, wie sicher seid ihr Euch damit?

Muss man noch etwas beachten? Konkurs? Da kann man ausweichen wenn ich nur Bitcoin kaufe. Habt ihr noch einen Haken?

#16 GartenEden

GartenEden

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 20:33

Mal wieder ein offensichtliches Schneeballsystem was hier beworben wird.

Kann jedem nur raten, sich einfach so Bitcoins zu kaufen, anstatt bei der Seite zu investieren.



#17 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 10 Dezember 2015 - 20:45

Tu das

#18 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 11 Dezember 2015 - 13:21

Arbeitsnachweis von 5  auf 7 

 

Quelle:

https://blockchain.info/de/pools

 

 

wtn4665c.png



#19 manchester99

manchester99

    Advanced Member

  • Administrators
  • 8.820 Beiträge

Geschrieben 11 Dezember 2015 - 16:32

Bitcoin Kurs auf neuem Hoch nachdem über 3,5 Millionen Bitcoins gehandelt wurden

 

fdfaai6l.png



#20 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.226 Beiträge

Geschrieben 12 Dezember 2015 - 18:10

Arbeitsnachweis

Gesagt getan! Bitclub Network hält sein Wort

http://fs5.directupl...12/j3uqxz4f.png

Quelle:
https://blockchain.info/de/pools




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0