Zum Inhalt wechseln

Close

Toggle shoutbox Insider-Chat Open the Shoutbox in a popup

neoR : (21 Januar 2018 - 22:59) dreher alujanense fh
neoR : (21 Januar 2018 - 22:42) estoril dreher + over 1.5 team tore estoril + over 3.5 + over 4.5
neoR : (21 Januar 2018 - 22:41) first goal cartagines + over 1.5 fh + over 2.5 fh + ove r3.5 fh + bts fh + over 1.5 team tore cartagines + over 4.5 ft
neoR : (21 Januar 2018 - 22:28) + draxler to score + cavani to score + veratti to score
neoR : (21 Januar 2018 - 22:26) psg over 3.5 + -1 psg
Cashman86 : (21 Januar 2018 - 20:31) Auf gehts Betis schlachtet Barca ab :D
hansi1985 : (21 Januar 2018 - 20:08) heute geht es leider wieder bergab am kryptomarkt
capone80 : (21 Januar 2018 - 19:34) DÄÄNNEEEMMAARKKKK
schachtony : (21 Januar 2018 - 19:23) Yessssssssssss
capone80 : (21 Januar 2018 - 18:33) lay besiktas
neoR : (21 Januar 2018 - 18:06) celta vigo first goal + over 1.5 fh + over 2.5 fh + bts fh + -1 celta fh + over 3.5 ft + over 4.5 ft + over 1.5 team tore celta
neoR : (21 Januar 2018 - 17:52) first goal hannover + over 1.5 fh + over 2.5 fh + bts fh + over 1.5 team tore hannover + hannover win fh
neoR : (21 Januar 2018 - 17:28) tottenham win fh + over 2.5 fh + over 3.5 ft + over 4.5 ft + over 2.5 team tore tottenham + over 3.5 team tore tottenham
neoR : (21 Januar 2018 - 17:02) sehr guut
neoR : (21 Januar 2018 - 17:02) 4:2
Romario : (21 Januar 2018 - 17:02) Müüüüüüülleeeeeeeer
Romario : (21 Januar 2018 - 16:58) Fast 3-3 Bremen stark heute
Romario : (21 Januar 2018 - 16:54) Leeeeeeewaaaaaaaaaaaaaa
neoR : (21 Januar 2018 - 16:53) sehr gut
Romario : (21 Januar 2018 - 16:52) Bremen 2-2^^

Foto

AUSTRIA WIEN - RB SALZBURG 30.11.2016

Österreich Bundesliga Austria Wien Salzburg Fussball Sportwetten

  • Please log in to reply
Keine Antworten in diesem Thema

#1 TheJournalist

TheJournalist

    Advanced Member

  • Administrators
  • 291 Beiträge

Geschrieben 30 November 2016 - 07:19

Liebe Wettinsider,

Liebe Fußball-Fans,

 

Keine Zeit zum Verschnaufen haben die Europa League Starter aus der österreichischen Bundesliga in der Adventzeit. Nach dem fünften Spieltag auf internationaler Ebene folgte am Sonntag der Einsatz in der heimischen Liga und bereits am Mittwoch steht der nächste Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es im Wiener Ernst Happel Stadion zum Spitzenspiel zwischen Austria Wien und Red Bull Salzburg.

 

Zwar mussten beide Mannschaften in der Europa League einen herben Rückschlag hinnehmen, doch die Veilchen aus der Hauptstadt haben immerhin noch die theoretische Chance auf das Weiterkommen. In der heimischen Liga lief es nach dem Rückschlag ebenfalls gut und der WAC konnte mit 3:0 bezwungen werden. Salzburg hingegen scheiterte erneut an der mangelnden Chancenverwertung und musste sich sensationell der Admira geschlagen geben. Nach den beiden Misserfolgen steht die Garcia-Elf im Spitzenspiel unter Druck, mit einer weiteren Niederlage würden sich die Top-Drei schon ein wenig von den Bullen absetzen können. Der Spielbeginn am heutigen Mittwochabend ist um 20:30 Uhr. Das Spiel wird LIVE im "Free-TV" auf ORF1 übertragen.

 

Voraussichtliche Aufstellung von Austria Wien:
Hadzikic – Martschinko, Filipovic, Rotpuller, Larsen – Serbest, Holzhauser – Tajouri, Grünwald, Venuto – Kayode.

 

Im Heimspiel gegen den amtierenden Meister meldete sich Stryger Larsen wieder fit und wird in der Viererkette die Rechtsverteidiger-Position einnehmen. Felipe Pires, der kurzzeitig eingesprungen ist, könnte aufgrund der zuletzt starken Tajouri-Leistung, der die interne Scorerwertung gemeinsam mit Kapitän Alexander Grünwald (10-Punkte) anführt, von Beginn an auf der Bank sitzen.

Ansonsten sind nur Kapitän Robert Almer und David de Paula weiterhin verletzt und nicht einsatzfähig.

 

Voraussichtliche Aufstellung von Red Bull Salzburg:
Walke – Ulmer, Miranda, Upamecano, Lainer – Berisha, Radosevic, Laimer, Rzatkowski – Dabbur, Gulbrandsen.

 

Salzburg Coach Oscar Garcia haderte zuletzt sehr mit der Chancenauswertung seiner Truppe bei der blamablen 0:1-Heimniederlage gegen die Admira: "Diese mangelnde Chancenverwertung ist der Grund dafür, dass wir solche Spiele verlieren. Das ist auch der Grund dafür, dass wir nicht in der Champions League sind und dass wir in der Europa League nicht weitergekommen sind. Krasnodar ist keine Entschuldigung, ich habe vier neue Spieler gebracht, die uns hätten helfen sollen".

 

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der südkoreanische Nationalspieler Hee-Chan Hwang am Mittwochabend neuerlich an der Seite von Munas Dabbur im Angriff beginnen und Gulbrandsen auf die Bank verdrängen. Auch Innenverteidiger Paolo Miranda ist nach seiner gelb-rot Sperre wieder einsatzfähig. Verzichten muss Oscar Garcia nur auf die Offensivspieler Jonatan Soriano, Wanderson sowie Smail Prevljak.

 

 

Direkter Vergleich:

 

Die Erinnerungen der Violetten an die Bullen sind in den letzten Jahren nicht gerade positiv. Gleich mehrere Male haben die Violetten mehr als nur ein "Veilchen" verpasst bekommen und mussten sich im Spitzenspiel deutlich geschlagen geben. Der letzte Erfolg des österreichischen Rekordcupsiegers Austria Wien liegt schon eine Weile zurück. In den letzten acht Partien in der Bundesliga gab es fünf Siege für Red Bull Salzburg und drei Mal wurden die Punkte geteilt. Der letzte Erfolg von der Truppe aus Wien-Favoriten gab es am neunten Spieltag der Saison 2014/15. Das erste Duell der laufenden Saison konnten die Bullen dank eines überragenden Jonatan Soriano (drei Tore) mit 4:1 für sich entscheiden.

 

 

Insidertipp: X

Wettquote@3,75 (Ladbrokes)

 

Good Luck !!!


 
 
 





Also tagged with one or more of these keywords: Österreich, Bundesliga, Austria Wien, Salzburg, Fussball, Sportwetten

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0