Zum Inhalt wechseln

Close

Toggle shoutbox Insider-Chat Open the Shoutbox in a popup

neoR : (21 Januar 2018 - 22:59) dreher alujanense fh
neoR : (21 Januar 2018 - 22:42) estoril dreher + over 1.5 team tore estoril + over 3.5 + over 4.5
neoR : (21 Januar 2018 - 22:41) first goal cartagines + over 1.5 fh + over 2.5 fh + ove r3.5 fh + bts fh + over 1.5 team tore cartagines + over 4.5 ft
neoR : (21 Januar 2018 - 22:28) + draxler to score + cavani to score + veratti to score
neoR : (21 Januar 2018 - 22:26) psg over 3.5 + -1 psg
Cashman86 : (21 Januar 2018 - 20:31) Auf gehts Betis schlachtet Barca ab :D
hansi1985 : (21 Januar 2018 - 20:08) heute geht es leider wieder bergab am kryptomarkt
capone80 : (21 Januar 2018 - 19:34) DÄÄNNEEEMMAARKKKK
schachtony : (21 Januar 2018 - 19:23) Yessssssssssss
capone80 : (21 Januar 2018 - 18:33) lay besiktas
neoR : (21 Januar 2018 - 18:06) celta vigo first goal + over 1.5 fh + over 2.5 fh + bts fh + -1 celta fh + over 3.5 ft + over 4.5 ft + over 1.5 team tore celta
neoR : (21 Januar 2018 - 17:52) first goal hannover + over 1.5 fh + over 2.5 fh + bts fh + over 1.5 team tore hannover + hannover win fh
neoR : (21 Januar 2018 - 17:28) tottenham win fh + over 2.5 fh + over 3.5 ft + over 4.5 ft + over 2.5 team tore tottenham + over 3.5 team tore tottenham
neoR : (21 Januar 2018 - 17:02) sehr guut
neoR : (21 Januar 2018 - 17:02) 4:2
Romario : (21 Januar 2018 - 17:02) Müüüüüüülleeeeeeeer
Romario : (21 Januar 2018 - 16:58) Fast 3-3 Bremen stark heute
Romario : (21 Januar 2018 - 16:54) Leeeeeeewaaaaaaaaaaaaaa
neoR : (21 Januar 2018 - 16:53) sehr gut
Romario : (21 Januar 2018 - 16:52) Bremen 2-2^^

Foto

EL: VIKTORIA PILSEN - AUSTRIA WIEN 08.12.16

Europa League Fussball Sportwetten

  • Please log in to reply
5 Antworten in diesem Thema

#1 TheJournalist

TheJournalist

    Advanced Member

  • Administrators
  • 291 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2016 - 09:25

Liebe Wettinsider,

Liebe Fußball-Fans,

 

Der heutige Donnerstagabend sollte in diesem Herbst für die österreichischen Fußballfans ein Freudentag werden. Schließlich gab es gleich drei Mannschaften in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Leider wurde aber weitaus mehr Frust geschoben als Lust kreiert. Nach fünf Spieltagen hat nur noch die Wiener Austria Chancen auf das Weiterkommen. Dabei müssen die Violetten aus der Hauptstadt auf Schützenhilfe hoffen. Voraussetzung ist auf alle Fälle ein Auswärtssieg bei Viktoria Pilsen.

 

Für den Nachbar aus Tschechien ist das letzte Heimspiel in dieser Europa League Saison ein gut dotiertes Freundschaftsspiel. Viktoria Pilsen hat keine Chance mehr auf das Weiterkommen und wird sicherlich ein wenig durchrotieren. Jedoch können die Hausherren völlig befreit aufspielen während die Wiener Austria unbedingt gewinnen muss um dann den Blick zum Parallelspiel nach Rumänien werfen zu können. Der Spielbeginn ist um 19 Uhr. Das Spiel wird LIVE im "Free-TV" auf PULS 4 übertragen. Die Partie wird vom ukrainischen Schiedsrichter Boiko geleitet.

Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft konnte in den letzten Jahren zwar immer wieder für Furore sorgen, doch nur selten sind die Spieler aus der Heimat für diese Erfolg hauptverantwortlich. Die Stars suchen früh den Weg ins Ausland. Im aktuellen Aufgebot von Viktoria Pilsen sind dementsprechend auch keine bekannten Akteure zu finden. Bester Torschütze in der laufenden Saison ist Michael Krmencik mit fünf Treffern.

Ein besonderes Spiel wird es auf alle Fälle für Cheftrainer Pivarnik. Der 49-jährige ehemalige Profi war schließlich als Aktiver von 1994 bis 1997 beim großen Rivalen Rapid Wien unter Vertrag. Trotzdem wird es wohl für seine Schützlinge nicht einfach sein die Konzentration hoch zu halten. Schließlich ist das unbedeutende Spiel am Donnerstag zugleich das letzte Pflichtspiel in diesem Kalenderjahr. Die tschechische Liga verabschiedete sich bereits in die Winterpause – Viktoria Pilsen ist aufgrund der bereits angeführten Absage vom Wochenende schon seit knapp zwei Wochen ohne Matchpraxis.

Nach dem Meistertitel und der Champions League Gruppenphase in der Saison 2013/14 wurde es still rund um die Wiener Austria auf internationaler Bühne. Erst in dieser Saison gab es die Rückkehr zu bejubeln – und schon in der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League drohte das Aus. Ein Last-Minute Tor von Kevin Friesenbichler gegen Spartak Trnava rettete die Veilchen in die Verlängerung, wenig später gab es das Weiterkommen im Elfmeterschießen. Der Startschuss für einen äußerst zufriedenstellenden Herbst in Wien-Favoriten. Zwar müssen die Veilchen aktuell auf den Heimvorteil verzichten, da die Generali-Arena umgebaut wird und die Heimspiele im Ernst-Happel Stadion ausgetragen werden. Dort gibt es einen Heimvorteil nicht. Anstatt der knapp 50.000 Zuschauer, die Platz hätten sind meistens weniger als 10.000 Zuschauer im Stadion.

Da ist es nicht wirklich verwunderlich, dass die Wiener in dieser Saison auswärts in der Europa League weitaus besser waren als vor eigenem Publikum. Das torlose Remis im Hinspiel gegen Viktoria Pilsen sollte der einzige Punkt vor eigenem Publikum sein. Gegen die große Roma und gegen Astra Giurgiu musste Austria Wien Niederlagen einstecken. Auswärts hingegen gab es ein beachtliches Remis gegen den italienischen Spitzenklub sowie ein Sieg gegen die Rumänen aus Giurgiu. Dank diesem Sieg hat der österreichische Vertreter auch den direkten Vergleich gewonnen. Bei Punktegleichheit würde also die Wiener Austria weiterkommen. Dieses hätte schon vor zwei Wochen fixiert werden können, doch trotz einer Führung ging das Spiel gegen Astra Giurgiu mit 1:2 verloren. Der Knackpunkt der Partie war zweifelsohne die gelb-rote Karte für Kapitän Alexander Grünwald. Innerhalb weniger Sekunden wurde er zwei mal verwarnt und des Feldes verwiesen. Zu allem Überfluss gab es nach dem Ausgleich dann auch noch einen fragwürdigen Elfmeter, der zum 1:2 geführt hat. Anstatt dem vorzeitigen Weiterkomen ist die Fink-Elf auf Schützenhilfe angewiesen. Sollte Astra Giurgiu gewinnen, ist das Spiel der Veilchen obsolet. Bei einem Punktverlust der Rumänen könnte die Wiener Austria mit einem Sieg das Weiterkommen fixieren.

„Jeder weiß, worum es geht. Es wäre gesamt gesehen eine Riesenüberraschung, wenn wir weiterkommen. Der Aufstieg im Play-off gegen Rosenborg war schon sensationell. Alles weitere ist over the top", sagte der Cheftrainer von Austria Wien Thorsten Fink.

 

Voraussichtliche Aufstellung von Viktoria Pilsen:
Kozacik – Limbersky, Hejda, Hubnik, Reznik – Hrosovsky, Hromada – Zeman, Horava, Petrzela – Krmencik.

 

Verletzungsbedingt ausfallen wird dabei neben Routinier Marian Cisovsky (37 Jahre alt) auch noch der ehemalige Wolfsburger Vaclav Pilar. Der 28 jährige bestritt in dieser Saison aufgrund einem Knorpelschaden jedoch noch keine einzige Partie.

 

Voraussichtliche Aufstellung von Austria Wien:
Hadzikic – Martschinko, Rotpuller, Filipovic, Stryger Larsen – Serbest, Holzhauser – Venuto, Prokop, Pires – Kayode.

 

Neben den beiden Langzeitverletzten Robert Almer und David de Paula wird eben auch Kapitän Grünwald aufgrund seiner gelb-rot Sperre nicht mitwirken können. Der sechsfache Saisontorschütze in der österreichischen Bundesliga wird jedoch die Reise nach Tschechien mitmachen um die Mannschaft von der Tribüne aus anfeuern zu können.

Sein Ersatz wird der erst 19 jährige Dominik Prokop sein, wie Fink bereits am Dienstagabend verkündete. Am Wochenende war der Youngster noch 90 Minuten auf der Bank als die Veilchen mit einem 2:0 Sieg gegen die Admira das erste Meisterschaftsviertel beendeten. Mit 34 Punkten steht die Wiener Austria aktuell zwar nur auf Platz Vier der Tabelle, jedoch beträgt der Rückstand auf Tabellenführer SK Sturm Graz gerade einmal zwei Punkte. Der Vorsprung auf Erzrivale Rapid Wien hingegen beträgt schon komfortable zehn Zähler!

 

 

Insidertipp: 2

Wettquote@2,92 (pinnacle)

 

Good Luck!!!

.


 
 
 

#2 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.275 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2016 - 10:02

Unnötiges Finale. Ich glaube und hoffe auf ein 0:1

#3 tomgor

tomgor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.657 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2016 - 10:27

Kreis verteiler schaffen das locker

1:3

Don't care what people say. Just follow your own way, don't give up and use the chance .... To return to innocence ....


#4 capone80

capone80

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.669 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2016 - 08:45

Kreis verteiler schaffen das locker
1:3



Stimmt easy czeska babuschka

#5 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.275 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2016 - 08:48

Ohne Worte...

#6 hansi1985

hansi1985

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.927 Beiträge

Geschrieben 09 Dezember 2016 - 11:44

Ohne Worte...

 

i hätte genug worte dafür :o :o :huh:







Also tagged with one or more of these keywords: Europa League, Fussball, Sportwetten

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0