Zum Inhalt wechseln

Close

Toggle shoutbox Insider-Chat Open the Shoutbox in a popup

schachtony : (26 Juli 2017 - 21:34) Super reisser
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:28) Thalhammer bei den Männer Vereinen nox gerissen, jetzt Top 8 Weibsi
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:26) Na geht ja Össi Weibsi
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:17) haha flitzer in nizza
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:15) :)
schachtony : (26 Juli 2017 - 21:13) die isländischen Schlachtrufe sind die besten
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:10) island hupp hupp
schachtony : (26 Juli 2017 - 21:10) Boobbbyyy lets dance
capone80 : (26 Juli 2017 - 21:02) peruanische chilli ihr wappler
schachtony : (26 Juli 2017 - 20:58) Cool und kan stuhl
capone80 : (26 Juli 2017 - 20:57) jop bissal potschat , cool bleiben
marph9247 : (26 Juli 2017 - 20:53) die schießen aber viel daneben... :blink:
capone80 : (26 Juli 2017 - 20:38) bei meinen freunden ruska babuska B)
marph9247 : (26 Juli 2017 - 20:38) ach verstehe... War noch 0-0.
starwars : (26 Juli 2017 - 20:38) Ja, Du hast nicht nur bei deinen Live-Picks ein gutes Händchen, Du bist nicht nur ein schlauer Bub, Du hast auch ein gutes Auge, ein Auge für die wirklich wichtigen Dinge im Leben, Fussball und Frauen (in der Reihenfolge) :lol: :lol: :lol:
marph9247 : (26 Juli 2017 - 20:36) Rosi, wo hast du denn die 3,45 her??? :o
capone80 : (26 Juli 2017 - 20:34) tooooooooooorrrrrrrrrrrrrrrrrrr
capone80 : (26 Juli 2017 - 20:34) :P ned deppat gel
starwars : (26 Juli 2017 - 20:32) Ach Mensch Al, jetzt versteh ich auch warum du dir dieses Weiber-Spiel reinziehst. Nicht wegen den Ösi-Weibern, wegen den attraktiven Isländerinnen. Das sind doch alle blonde Naturschönheiten. :wub:
schachtony : (26 Juli 2017 - 20:32) Der Bestseller der letzten Stunden siehe thread

Foto

"Live Poker Staking 1.0" (User 4everunknown)


  • Please log in to reply
89 Antworten in diesem Thema

#1 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 16:54

Es ist soweit!
Mit großer Freude dürfen wir das "Live-Poker-Staking 1.0" von User
"4everunknown" präsentieren!



d8s75efl.jpg


Nach dem sehr erfolgreichem  Online-Poker Staking im Nov./Dez. 2016 (Gewinn von + 55,63%), bietet uns User "4everunknown" nun ein tolles und interessantes "Live-Poker-Staking" an.

Er sieht seine Stärken eher im Live-Poker (wobei er online schon eine kleine Macht ist), wo er gegenüber den "normalen" Spielern einen viel größeren Vorteil hat (die können keine Hilfssoftware verwenden sondern nur das eigene Gehirn).

"4ever" hat schon eine enorme Turniererfahrung und etliche Pokertrainings hinter sich, kann die Gegner sehr gut "lesen", hat ein sehr rasches und gutes analytisches Denken, ist ein sehr guter Mathematiker und weiß genau den jeweils langfristig erfolgreichen Zug (nach Nash-Equilibrium).

Das Pool-Event wird noch im Jänner starten, wer dabei sein möchte sollte sich beeilen!

Ein paar Details von "4everunkown" himself:
 

Da ich dieses Jahr beim "Live-Poker" dieses Jahr so richtig Vollgas geben will, würde ich aktuell ein "Live-Poker-Staking" stark bevorzugen. Zwei wichtige Gründe sprechen dafür:
 
1.) Die Teilnehmerzahlen sind um ein Vielfaches geringer als online, sprich ein Final-Table bei 200-300 Live-Teilnehmern ist statistisch natürlich wesentlich einfacher zu erreichen, als wenn ich ein 3000+ Spieler Internet-MTT spiele.
 
2.) Der Skill-Level der Live-Spieler ist generell (auch im Cashgame) niedriger als im Internet, da viele Spieler "live" natürlich keine Software nutzen können, die ihnen die Statistiken der Gegner am goldenen Tablett serviert. Außerdem ist der mathematische Aspekt auch bei der Masse kaum bis nicht vorhanden......manche Spieler wissen nicht mal wieviel im Pot liegt, bzw. wann man nach Nash-Equilibrium perfekt All-in geht, prefekt All-ins callt, oder perfekt restealt. Diese spielen einfach nach Bauchgefühl, so wie beim Wetten eben, wir wissen dass das suboptimal ist!
 
Einen ROI von weit über 100% halte ich daher für durchaus realistisch bei den Live-Events, im Internet wäre ich ja aktuell schon mit 10-20% zufrieden (die Pokersoftware durchleuchtet einen fast wie ein Röntgengerät), wie du weißt!
 
Die 50/50 Variante steht nach wie vor bei mir, nur würde ich mit den Smarties sogar noch höher ins Maximum gehen. Würde auch mit 5.000€ Eigenrisiko das Staking starten, und es könnten noch 5000 Smarties dazukommen = 10.000€ Das klingt zwar sehr hoch gegriffen, aber beim Live-Poker sind die Buy-ins natürlich höher, und ein Finaltable kann schnell mal in einem 5-stelligen Cash enden (von Angesicht zu Angesicht wird meist leichter ein Deal ausgehandelt) siehe Anhang!

Die Höhe des Buy-in's würde sich von 50€-180€ bewegen...also der Durchschnitt aller Turniere würde bei ca. 100€ liegen....bei einer 10.000€ Start-Bankroll wären das 100 Turniere...also ein Langzeit-Staking, denn "live" kann ich ja logischerweise nur 1 Turnier/Tag spielen. Ausserdem spiele ich ja auch 1000€+ Events (London, Rozvadov, Dublin), die ich natürlich aufgrund des hohen Buy-in's nicht ins Staking einbauen könnte!

Ich werde bei jedem Live-Turnier ein Foto des Buyin-Tickets mit Tischnr. und Sitzplatznr. reinstellen. Ebenso bei Re-Entries! (Wenn man ausscheidet kann man sich bei gewissen Turnieren ein zweites Mal ins Turnier zurückkaufen)
Sollte ich aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen nicht teilnehmen können, gibt's dementsprechend auch kein Foto, und das Event zählt nicht zum Staking.
Ich würde mir natürlich nach jedem Live-Turnier bestätigen lassen auf welche Position ich ausgeschieden bin, denn es werden auf der Homepage der Veranstalter ja keine vollständigen Turnierlisten veröffentlicht. Außer die Gewinnerlisten meist von großen Events.

 
Mein Motto für 2017 lautet VOLLGAS, THINK BIG, WIN BIG.........die Micro-Stakings im Internet sind zwar nett, aber ich weiß, dass "live" viel mehr drinnen ist. See you at the top sagt IT immer!

 

Wieviele Anteile/Smarties sind verfügbar?
 
Es sind max. 5.000 Smarties verfügbar.

Wo wird gepokert und welche Turnieren?

Offline, also Live bei diversen Turnieren hauptsächlich in Ö.
Eine exakte Turnierliste folgt sobald die Staking-Summe feststeht.

Die Höhe des Buy-in's würde sich von 50€-180€ bewegen...also der Durchschnitt aller Turniere würde bei ca. 100€ liegen....bei einer 10.000€ Start-Bankroll wären das 100 Turniere.

Wie wird die mögliche Gewinnaufteilung aussehen?


50/50 - d.h. "4everunknown" verdoppelt die via Pool-Event gesammelte Summe mit seinem eigenen Kapital und mit dieser Gesamtsumme werden die Live-Turniere gespielt.
Die Gewinne werden ebenso fair mit 50/50 geteilt.

 

Bis wann sind Anteile buchbar?

Die Staking-Anteile sind bis 13.01.2017 (14:00) buchbar, bzw. solange es Anteile gibt!

Wieviele Anteile kann ein User erwerben?

Ein User kann zwischen 50 und 500 Smarties für dieses Pokerstaking-Poolevent buchen.

Wo kann ich mir meine Anteile sichern?
 
Auf www.smart-strategies.info einen Account anlegen und dann  hier -> Anteile sichern <-
 
Was sind Smarties, wie komme ich zu Smarties?

Bitte hier nachlesen:

Was sind Pool-Events
http://www.insiderti...zu-pool-events/


So kommst Du am besten zu Smarties
http://www.insiderti...dds-calculator/



Hier nun rasch anmelden:
 

5svvjxt9.jpg

 

Es kommt die übliche Gewinnausschüttungs-Aufteilung zur Anwendung ( 85% in  Euro, 10% in Pcoins, 2% gehen an die Sponsoren/Empfehlungsgeber, 3% bleiben bei Insidertipps/SmartStrategies für den Aufwand)

 

Wir freuen uns auf viele spannende Poker-Turniere und wünschen "4everunknown"  schon jetzt vorab viel Erfolg!!!



#2 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 17:35

Leute ihr seit irre... geht schon wieder gewaltig los :D

Vermutlich habt Ihr die richtige Nase...

pfiicpv2.jpg
 



#3 Krieger

Krieger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 876 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 17:52

Wie lange dauert das Aufladen bei den Smarties, habe soeben überwiesen. Dann könnte ich hier auch noch mitmachen :-)



#4 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.207 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 18:28

Wird heute noch gutgeschrieben

#5 BobbyZamora

BobbyZamora

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 41 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 22:22

Go 4ever Go!



#6 cheffe2

cheffe2

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 22:39


Einen ROI von weit über 100% halte ich daher für durchaus realistisch bei den Live-Events, im Internet wäre ich ja aktuell schon mit 10-20% zufrieden (die Pokersoftware durchleuchtet einen fast wie ein Röntgengerät), wie du weißt!
 
 

Hi 4ever,

wie war denn dein ROI in den letzten Jahren offline? 



#7 4everunknown

4everunknown

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 04 Januar 2017 - 23:55

Hi 4ever,

wie war denn dein ROI in den letzten Jahren offline? 

In den letzten Jahren sind 90 Events zustande gekommen, da ich damals einem Vollzeitjob nachging, und der Arbeitstag nach einem Final-Table immer die absolute Katastrophe war. Daher war für mich "online" die einzige wirkliche Alternative......aktuell ist es genau andersrum.

 

Das Poker-EM Baden-Event mit 4.000€ buy-in, das CAPT Salzburg-Event mit 2.000€ buy-in zähle ich nicht dazu, da ich mich damals online über win2day mit 22€ qualifiziert habe. Ebenso auch nicht das CAPT Seefeld Event mit 500€ buy-in, denn das Ticket gewann ich bei einem Gewinnspiel. In Prag war ich im Dezember nicht am Start beim Eureka, das wären 1.100€ buy-in gewesen, die ich selbst berappt hätte.........das hätte bei einem frühen Ausscheiden den ROI stark runtergedrückt.

 

Das durchschnittliche Buy-in belief sich auf ca. 30€ (viele 20€+2€ freezeouts, einige 50€+5€ freezeouts und auch einige 11€ Rebuy/Add-on MTTs waren dabei, die Rebuy-Tourneys habe ich aber dann gestrichen, weil es die reinste Donk-Mania war). In den 90 Events konnte ich 5x den Final-Table erreichen...einmal sogar ein 200-Mann Turnier gewinnen damals noch im Pokerworld Franzosengraben (mittlerweile gibt es dieses Card-Casino schon länger nicht mehr) mit rund 2.700€! Das war das erste Mal, dass ich lernen mußte gut ausbalancierte "Chips-Berge" zu bauen, um mir die Karten ansehen zu können... :D

 

Gesamtpreisgeld ca. 4810€ (Trinkgeld für die Dealer natürlich abgezogen)

 

Ausgaben: 90 Events x 30€ = 2700€ (ohne Poker EM Baden, ohne CAPT Salzburg und CAPT Seefeld)

Preisgeld retour: 4810€ (2700€ Erster, 750€ Deal zu viert, 600€ Deal zu fünft, 370€ Siebenter, 130€ Neunter, 110€ Top 20, 80€ Top 20, 70€ Top 20)

ROI: +78.15% (Reingewinn +2110€)

 

@alle Staker

 

Abhängig von der Anzahl der Smarties werde ich dann natürlich auch einen Live-Turnierplan für das jeweilige Monat im Voraus bekanntgeben. Also spätestens am 13.1.2017 um 14.00 Uhr (Ende der Stakingfrist) dann den Turnierplan für den restlichen JÄNNER, am 1.2.2017 den Turnierplan für FEBRUAR etc. Dieser ist aber nur provisorisch und nicht in Stein gemeißelt, denn oft findet man vielleicht kurzfristig woanders ein interessanteres Event, bzw. wird überraschend krank.

 

Es werden auch Turniere im Ausland stattfinden, wie z.B. im King´s Casino in Rozvadov, oder Side-Events bei den zahlreichen Pokerstars-Open in ganz Europa, die ja die European Poker Tour (EPT) seit 2017 ablösen. Nur soviel, die Reise- und Unterbringungskosten trage ich selbstverständlich selber und fließen NICHT ins Staking ein!!

 

Um die Transparenz zu gewährleisten wird es so aussehen, dass ich bei einer Teilnahme an einem Live-Event immer auch das Foto des Buy-in Tickets mit Datum samt Tischnr. und Sitzplatznr. reinstellen werde. Sollte ich einen Re-Entry tätigen (nochmaliges Einkaufen in ein Turnier, wenn man alle Chips verloren hat) wird dies ebenfalls hier dokumentiert. Ich bin aber kein großer Freund von Re-Entrys, daher wird dies sehr, sehr selten passieren!

 

Hyper-Turbo Live-Events lasse ich total aus, da diese die Varianz unnötig erhöhen und dies mit Poker-Strategie sowieso fast nichts mehr zu tun hat (All-in und Fold, kein Postflop-Play).....eventuell spiele ich mal ein Satellite, für ein größeres Big-Event. Bevorzugt werde ich Deepstack-MTTs spielen, da hier dem Strategiefaktor die höchste Bedeutung zukommt, und man viel Zeit hat die Gegner zu scannen bzw. wie sie ticken, bluffen, setzen, folden bzw. auf welcher Ebene sie denken.......getreu dem Motto: "Ein Turnier gewinnt man nicht in den ersten Levels, und auch nicht am ersten Tag, sondern erst viel später!!"

 

Eines noch.....für die Staker gibt es auch eine sehr positive Überraschung, egal wie das Staking verläuft. Wie diese Überraschung aussieht, verrate ich noch nicht! Nur soviel, es wird kein Strip-Pokerabend mit Capone80 in der Susi-Bar, und auch keine Fress-Schachorgie mit M99 vorm Dartbrett :D



#8 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 05 Januar 2017 - 09:44

1/3 ist bereits vergeben, Danke für Euer Vertrauen!

#9 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 05 Januar 2017 - 13:29

Achtung - auf Wunsch von 4everunknown sind doch nur 5.000 Smarties verfügbar.

Aktuell noch 1800 verfügbar.

Pro User sind ab nun zwischen 50 und 500 Smarties möglich

 

Hintergrund: Mit seinem Eigenanteil wären 20.000 verfügbar, durch die durschschnittlichen 100 € Buy-In wären das 200 Turniere... das würde sich sicher über ein Jahr ziehen...
 



#10 4everunknown

4everunknown

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 11:15

Hallo Insider, hallo Staker!

 

Also ich habe mich gestern im Montesino persönlich vor Ort beim Floorman (Vorgesetzter aller Pokerdealer, welcher meist 20+ Tische managt, und sehr kritische Entscheidungen fällen muß......sprich, was dieser sagt, gilt!) erkundigt bezüglich "schriftlicher Bestätigungen". Es ist möglich sich das "Busten" (Ausscheiden aus dem Turnier) live vom Floorman gleich im Anschluß bestätigen zu lassen. Es würde der Name, die Position des Ausscheidens samt Datum dokumentiert werden. Daher ist der letzte Stolperstein vom Live-Staking aus dem Weg geräumt, denn ohne diese wichtige Option wäre es nicht transparent gewesen.

 

In anderen Live-Stakings stellen die gestakten Spieler nach dem Ausscheiden zwar Fotos rein von den Live-Turnier Stats, welche an den TV-Geräten oberhalb der Tische anzeigt werden (Blind-Level, restliche Spieler im Turnier etc.), aber das kann man ja auch machen, wenn man noch im Turnier ist..........daher war das für mich keine Option!!

 

Da sonntags in Wien punkto interessantem Live-Poker "tote Hose" ist (außer die großen Finals der 2- bis 3-tägigen Big-Events) und wir uns die Kracher-Events im Internet nicht entgehen lassen sollten, eine Frage an meine Staker:

 

Wäre es in eurem Sinne, wenn ich nur SONNTAGS "online" bei POKERSTARS weiterhin die Big-Events fürs Staking spiele?

Es wäre dann logischerweise ein "gemischtes" Staking. Sonntags würde ich dann nur ausfallen lassen, wenn irgendwo (kann auch im Ausland sein) ein großer Finaltisch ansteht.

 

Wichtige Frage auch an IT: Wäre es möglich, so wie bei den Tipster-Services, das Pokerstaking-Forum nur für die Staker und für das Horse (den Spieler) freizuschalten?

 

Da ich vielleicht Live-Fotos reinstelle, wäre es wünschenswert, dass nicht etwaige Leute, die auch im Live-Turnier mitspielen, und beim Staking nicht beteiligt sind, dann mitlesen.......sprich die Berichterstattung könnte dann auch zügig vorangehen (Chip-Count, meine Position im Turnier, Payouts beim Turnier, wieviele Spieler sind noch im Turnier, ist ein Final-Table in Reichweite etc.), und ich müßte nicht warten, bis das Turnier vorbei ist um alles reinzustellen.

 

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende, auch wenn die Minus-Grade das nicht gerade begünstigen!



#11 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 11:24

Hallo Insider, hallo Staker!

 

Also ich habe mich gestern im Montesino persönlich vor Ort beim Floorman (Vorgesetzter aller Pokerdealer, welcher meist 20+ Tische managt, und sehr kritische Entscheidungen fällen muß......sprich, was dieser sagt, gilt!) erkundigt bezüglich "schriftlicher Bestätigungen". Es ist möglich sich das "Busten" (Ausscheiden aus dem Turnier) live vom Floorman gleich im Anschluß bestätigen zu lassen. Es würde der Name, die Position des Ausscheidens samt Datum dokumentiert werden. Daher ist der letzte Stolperstein vom Live-Staking aus dem Weg geräumt, denn ohne diese wichtige Option wäre es nicht transparent gewesen.

 

In anderen Live-Stakings stellen die gestakten Spieler nach dem Ausscheiden zwar Fotos rein von den Live-Turnier Stats, welche an den TV-Geräten oberhalb der Tische anzeigt werden (Blind-Level, restliche Spieler im Turnier etc.), aber das kann man ja auch machen, wenn man noch im Turnier ist..........daher war das für mich keine Option!!

 

Da sonntags in Wien punkto interessantem Live-Poker "tote Hose" ist (außer die großen Finals der 2- bis 3-tägigen Big-Events) und wir uns die Kracher-Events im Internet nicht entgehen lassen sollten, eine Frage an meine Staker:

 

Wäre es in eurem Sinne, wenn ich sonntags "online" bei POKERSTARS weiterhin die Big-Events fürs Staking spiele?

Es wäre dann logischerweise ein "gemischtes" Staking. Sonntags würde ich dann nur ausfallen lassen, wenn irgendwo (kann auch im Ausland sein) ein großer Finaltisch ansteht.

 

Wichtige Frage auch an IT: Wäre es möglich, so wie bei den Tipster-Services, das Pokerstaking-Forum nur für die Staker und für das Horse (den Spieler) freizuschalten?

 

Da ich vielleicht Live-Fotos reinstelle, wäre es wünschenswert, dass nicht etwaige Leute, die auch im Live-Turnier mitspielen, und beim Staking nicht beteiligt sind, dann mitlesen.......sprich die die Berichterstattung könnte dann auch zügig vorangehen (Chip-Count, meine Position im Turnier, Payouts beim Turnier, wieviele Spieler noch im Turnier, ist ein Final-Table in Reichweite etc.), und ich müßte nicht warten, bis das Turnier vorbei ist um alles reinzustellen.

 

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende, auch wenn die Minus-Grade das nicht begünstigen!

Seht gut, dann steht uns nun nichts mehr im Wege und alles ist sauber und transparent!

Danke für Dein Bemühen!

Welches "online" Buy-In ist das dann ca. jeden So?
 

Ich würde vorschlagen wir besprechen diese Dinge in einem (hoff. in Kürze von IT eingerichteten) geschützten Forum!



#12 4everunknown

4everunknown

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 11:57

Es wären fast dieselben Turniere, wie beim 1. Staking, allerdings nehme ich auch zwei 55$-MTTs ins Programm auf, und eventuell ein 44$-MTT. 55$ ist auch bei mir die Schmerzgrenze, da der nächste Sprung online auf $109 zuviel Risiko für ein Staking bedeuten würde....wenn man 18x en suite nicht ins Geld kommt, und das passiert sogar den absoluten Top-Pro´s, die schon Millionen mit Internet-Poker verdient haben (siehe Screenshots von €urop€an) dann brennt der Hut. Also halte ich lieber den Ball flach, denn ich kenne die Downswings so gut wie die Upswings!

 

93bze7jp.jpg

 

vglbsoc8.jpg

 

Hier das MTT-Programm online:

 

11$ Sunday Storm mit 275.000$ garantiert

11$ Big 11$ mit 65.000$ garantiert

11$ Hot 11$ mit 50.000$ garantiert

22$ Double Deuce mit 125.000$ garantiert

22$ Big 22$ mit 65.000$ garantiert

22$ Mini Sunday-Million mit 175.000$ garantiert

44$ Big 44$ mit 50.000$ garantiert

55$ Sunday-Stack mit 65.000$ garantiert

55$ Big 55$ mit 100.000$ garantiert



#13 capone80

capone80

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.010 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 12:41

Joe bin dabei,gemmmmaaaa susibar

#14 pauleta23

pauleta23

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 46 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 14:24

Ich wär auf jeden Fall dafür das du die Sonntagsturniere online bei Pokerstars auch in das Staking mitrein nimmst, wäre bei einem reinen Online-Staking ja auch dabei gewesen.



#15 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 16:25

nur noch 1000 Smarties verfügbar....



#16 undertaker

undertaker

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 18:14

Hallo ich habe heute gerade 200 Euro eingezahlt und würde auch gern 200 Smarties nehmen.

Wie lange dauert ungefähr die Gutschrift über Skrill ?



#17 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 22:55

Hallo ich habe heute gerade 200 Euro eingezahlt und würde auch gern 200 Smarties nehmen.
Wie lange dauert ungefähr die Gutschrift über Skrill ?


Erledigt

#18 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.207 Beiträge

Geschrieben 06 Januar 2017 - 23:28

Eigens Forum folgt

#19 undertaker

undertaker

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2017 - 07:53

Dank!_Ich will euch alle willkommen heißen.

#20 smart_strategies

smart_strategies

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 931 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2017 - 21:44

Wer noch dabei sein möchte sollte sich spurten - am Freitag 13.1.17 um 14:00 startet dieses Pool-Event, noch 500 Anteile zu haben, wobei ich bereits eine mündliche Zusage für diese habe.... wir wollen nicht so sein, wenns statt 5000 dann 6000 sein sollten wird es 4ever nicht stören denke ich...






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0