Zum Inhalt wechseln

Close

Toggle shoutbox Insider-Chat Open the Shoutbox in a popup

capone80 : (20 Juni 2018 - 21:09) Messi landet bald im Gefängnis
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:42) :o war er fett
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:40) Hansi hat von vielen Toren heute geschrieben
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:40) 3x1-0
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:39) Torschüsse und under durch ,
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:38) Geiler letzter Einwurf :lol:
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:34) Rest Mittelmässig
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:33) Bis dato kann man sagen, Portugal,Mexiko stark
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:16) Alle zugleich übern Ball bei corner
Insidertipps Spor... : (20 Juni 2018 - 20:15) Warum liegt hier Stroh im Strafraum?
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:14) Gruppensex
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:14) Gruppensieg im Torraum :ph34r:
Insidertipps Spor... : (20 Juni 2018 - 20:09) Bombenstimmung
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:08) :lol:
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:07) Wahnsinn hier gehts rund
schachtony : (20 Juni 2018 - 20:06) Die jubeln trotz abseits
capone80 : (20 Juni 2018 - 20:05) Abnormal
schachtony : (20 Juni 2018 - 19:58) Schon wieder eigentor
capone80 : (20 Juni 2018 - 19:57) :wub:
schachtony : (20 Juni 2018 - 19:33) Lay lay easy :lol:

Foto

Crypto World Evolution Bot

Crypto World Evolution Bot Krypto Bot

  • Please log in to reply
26 Antworten in diesem Thema

#1 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.326 Beiträge

Geschrieben 18 Februar 2018 - 19:22

Hallo Insider Gemeinde,

 

wir testen einen neuen Krypto Bot namens Crypto World Evolution testen. Tester und alle Fragen wird unser Insider jack69 beantworten.

Crypto World Evolution ist ein privater Club der Ihre Software zur Verfügung stellt. Zusätzlich kann man bei einer Weiterempfehlung damit Geld 

verdienen. 

 

jack69:

- Kryptotrading mit ausgereiften Autopilot - Nur einmal einrichten und dann einfach die Erträge / Gewinne kassieren -
Auch für Personen, welche wirkliches passives nachhaltiges Einkommen suchen, bzw. benötigen.
Das beste dabei: Es bleiben Deine Coins, auf Deiner persönlichen Coin-Börse - Mein wichtigster Punkt dabei: Du brauchst niemandem Dein Geld anvertrauen und hoffen...,
dass es funktioniert! Und Du musst keine Signale für das Traden eingeben - Es läuft alles vollautomatisch   Bei weiteren Fragen bitte erhältst Du gerne Infos 
 
Hier ein paar Fakten:
- Bot wird mittels API Schnittstelle an Bittrex, Okex, HitBTC verbunden. 
- Lizenzkosten pro Jahr:  500 $ oder 2.000$ 
 
Unterschied:
bei 500 $ bis täglich 2.500 Tradinghandelsvolumen und
beim 2.000 $ Bot sind das 10.000 $  am Tag
 
 
Ergebnisse
Tradingergebinsse 2018-02-09.png
 
Bittrex Transaktionen
Bittrex-Transaktionen.png
 
Ein und Verkaufsergebnisse auf eigener Börse (Bittrex) 
Alle Ein- und Verkaufergebnisse auf eigenem Coin-Exchanger - nicht auf einem fremden Konto.png
 
 
 
Anmeldung:
Benötige zur Registrierung von Euch: 
Username (Sicherheitsfrage: Geburtsort)  
Vor- Nachname,
Geburtsdatum,
Wohnanschrift und Provinz bzw. Bundesland) ,
Emailadresse und Telefonnummer .
 
danach folgen weitere Instruktionen 
 
 
 
Vorteile bei Insidertipps:
Ihr bekommt einen Teil der Provision wieder in unserem Smart-Shop gutgeschrieben. 
 
 
Wir werden Euch die nächsten Wochen auf dem Laufenden halten. 
 
 
Good Luck
 
FAQs folgen...
Vorteile bei Insidertipps:
Ihr bekommt einen Teil der Provision wieder in unserem Smart-Shop gutgeschrieben. 
 


#2 mikex

mikex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 18 Februar 2018 - 23:33

hi

 

wird der bot ständig weiterentwickelt und passt sich dem markt an? 

 

hast du längerfristige ergebnisse?

 

mindesteinzahlung bei der bitcoin-börse?



#3 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2018 - 13:18

HI

erstmal ein Dankeschön für diese Einladung. Ich ergänze mal den Einführungstext. 

 

 

- Kryptotrading mit ausgereiften Autopilot - Nur einmal einrichten und dann einfach die Erträge / Gewinne kassieren -
Auch für Personen, welche wirkliches passives nachhaltiges Einkommen suchen, bzw. benötigen, ohne Vertrieb aufbauen zu müssen
Das beste dabei: Es bleiben Deine Coins, auf Deiner persönlichen Coin-Börse - Mein wichtigster Punkt dabei: Du brauchst niemandem Dein Geld anvertrauen und hoffen..., wie bei sooo vielen sogenannten Plattformen.., dass es funktioniert und Du Dein Geld wieder bekommst! Und Du musst keine Signale für das Traden eingeben , was für Arbeiter, Handwerker genauso eine zeitliche Herausforderung stellt , wie auch für den Unternehmer, welcher sich um SEIN Unternehmen kümmern muss - Es läuft alles vollautomatisch   Bei weiteren Fragen erhältst Du gerne weitere Infos 
 
 
 Anmerkung hierzu:  Wir haben mittlerweile bereits einige Trader über das Netzwerk gewinnen können, welche dieses innovative System begeistert wegen der Zeitersparnis und auch deswegen, da man damit Personen ohne massiven Fachwissen dafür gewinnen und begeistern kann, welche lediglich passives Einkommen ohne Vertrieb erhalten wollen
 
 
Insidertipps hat diese Business als einer der ersten in Europa zur Vermarktung bekommen, das bedeutet, IHR habt damit einen enormen Zeitvorsprung zu allen andern. Nutzt diese Chance. In den kommenden Tagen werden weitere Werbetools hierfür auch zur Verfügung gestellt in deutscher Sprache.


#4 sineXx

sineXx

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 38 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2018 - 13:39

Ich frage mich, wie mikex auch, ob es schon langfristige Ergebnisse gibt, wäre toll wenn man solch Ergebnisse einreichen könnte.

Die ersten Ergebnisse sehen ja echt vielversprechend aus, jedoch sind diese wieder 12 Tage her :)



#5 hansi1985

hansi1985

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.944 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2018 - 14:11

auf x-invest steht das 20% gebühren auf die Gewinne an CWE abzuliefern sind. Stimmt das?



#6 Insidertipps Sportwetten

Insidertipps Sportwetten

    Administrator

  • Administrators
  • 12.326 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2018 - 15:56

Heute 20 Uhr findet ein Webinar statt:

 

Die kommenden CWE-Zoomcalls finden diese Woche heute,
 
Dienstag, 20.02.2018 und am Donnerstag den 22.02.2018 jeweils um 19:00 Uhr statt.
 
 
Es wird sehr spannend, da einige vertriebliche Erweitungen ebenso vorgestellt werden, welche EUCH allen die Umsetzung enorm erleichtern können, wenn man damit aktiv wird.
Gebt diesen Link bitte an Eure Partner und Interessenten weiter, vielen Dank. https://zoom.us/j/8302683173


#7 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2018 - 23:43

hi

 

wird der bot ständig weiterentwickelt und passt sich dem markt an? 

 

hast du längerfristige ergebnisse?

 

mindesteinzahlung bei der bitcoin-börse?



#8 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 21 Februar 2018 - 00:12

Hallo Miteinander!

 

Der Trading-Bot von CWE wurde von den Entwicklern ständig weiterentwickelt im Laufe des Jahres 2017, dieser wird auch zukünftig ständig angepasst und gewartet.

 

Die "Mindesteinlage" , welche man auf seiner eigenen Exchange / Wallet einstellt , kann man selber entscheiden. Was auch klar gesagt werden muss, dass man nicht mit 100 $ starten sollte, da

der Bot für Nachkäufe und der Wertsteigerung des BTC schnell anstehen würde und warten muss, bis einzelne Trades geschlossen wurden, um nachkaufen zu können.

 

Die besten Ergebnisse wurden über die Exchange: https://www.binance.com/?ref=10172170  erzielt, da hier auch weit geringere Gebühren beim Traden anfallen.

 

In 2017 wurden exorbitante Ergebnisse erzieht, was ggf. auch dem Zulauf und der Steigerung des Bitcoin und den Altcoins geschuldet ist.

 

Unfassbare Ergebnisse von monatlich 15 % - 60 % bis zu 80% wurden bereits nachgewiesen in einem Webinar mit der Leitung von CWE.

WICHTIG und WARNUNG: Mit diesen Zahlen wollen und werden wir nicht werben, da dies Werte aus der Vergangenheit sind, bitte dies auch so akzeptieren und beachten. Dies ist auch aus rechtlicher Sicht zu erwähnen und zu beachten!

 

Der Kunde, welcher solch einen Trading-Bot erworben hat, führt manuell jede Woche von seinen erzielten Nettogewinnen, also nur vom erzielten PLUS dann 20 % an die Gesellschaft ab, was alles im Backoffice eingestellt und hinterlegt ist und mit einem Klick erledigt werden kann. 

 

Davon wird dann die Hälfte, also 10 % für die Partner als Vergütung über 20 Ebenen über eine Matrix-Vergütung ausbezahlt. Wichtig ist dabei, dass man keinen Vertrieb machen muss, sondern hierbei wirklich auch ein passives Einkommen generieren kann.

 

Es werden hierzu auch Webinare durchgeführt, worin diese ganzen Fragen und offenen Punkte auch geklärt werden.

 

Derzeit wird ein neues Backoffice vorbereitet, welches dann auch mit einem Refferallink ausgestattet sein wird.  

 

Das nächste Webinar ist am kommenden Donnerstag, 22.02.2018 um 19:00 Uhr .

Hier der Link: https://zoom.us/j/788398324

 

Ich hoffe, Eure Fragen sind damit soweit geklärt. 



#9 mikex

mikex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 21 Februar 2018 - 11:43

ok. muss man den bot voreinstellen oder arbeitet er nach den von euch vorgegebenen algos?



#10 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2018 - 23:25

ok. muss man den bot voreinstellen oder arbeitet er nach den von euch vorgegebenen algos?

Hi mikex, Du muss hier nichts voreinstellen, der Bot funktioniert mit den Voreinstellungen automatisch



#11 johnnnnn

johnnnnn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 958 Beiträge

Geschrieben 23 Februar 2018 - 19:27

...also hätte ich einen bot der das kann mit dem hier geworben wird...dann würde ich diesen bot so gut verstecken wie meinen private key und niemals öffentlich dafür werben...niemals



#12 tomgor

tomgor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.666 Beiträge

Geschrieben 23 Februar 2018 - 19:55

Der wird sich verkaufen wie die warmen Semmeln 


Don't care what people say. Just follow your own way, don't give up and use the chance .... To return to innocence ....


#13 Citizen7

Citizen7

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2018 - 13:03

...also hätte ich einen bot der das kann mit dem hier geworben wird...dann würde ich diesen bot so gut verstecken wie meinen private key und niemals öffentlich dafür werben...niemals

...in einem Markt, der letztes Jahr um über 3000% gestiegen ist und allein im Dezember ein Plus von 100% gesehen hat. Da sind Ergebnisse von "bis zu 80% monatlich" eigentlich zu erwarten. Wie sich der Bot langfristig schlägt kann niemand wissen.

 

Ich frag mich ja, wie das funktionieren soll: "Das beste dabei: Es bleiben Deine Coins, auf Deiner persönlichen Coin-Börse - Mein wichtigster Punkt dabei: Du brauchst niemandem Dein Geld anvertrauen und hoffen...,"

Man muss doch auf den Börsen einzahlen um traden zu können. Also hat man keinen Zugriff auf die Private-Keys und vertraut der Börse die Kohle an...



#14 AndreaAtzeni

AndreaAtzeni

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.615 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2018 - 15:11

Das heißt wahrscheinlich so viel wie: Du musst deine Coins nicht ihm schicken, dass er damit für dich tradet und dir dann immer die Gewinne überweist, sondern du kannst es selbst machen. Es steht ja auch, sie bleiben auf deiner persönlichen Coin-Börse. 



#15 daniel3400

daniel3400

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.284 Beiträge

Geschrieben 28 Februar 2018 - 10:51

Zahl 500€ im Jahr und generiere dafür ohne irgendeine Ahnung zu haben grenzenloses passives Einkommen.

 

Das hat bisher noch jedes mal funktioniert



#16 hansi1985

hansi1985

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.944 Beiträge

Geschrieben 28 Februar 2018 - 14:36

und musst für jeden trade steuern zahlen,sollte er im Plus sein



#17 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 01 März 2018 - 00:09

Zahl 500€ im Jahr und generiere dafür ohne irgendeine Ahnung zu haben grenzenloses passives Einkommen.

 

Das hat bisher noch jedes mal funktioniert

Hallo daniel3400,

 

es hat keiner von einem grenzenlosen passiven Einkommen gesprochen. Um es nicht misszuverstehen, es besteht die Möglichkeit für jede Person, ein passives Einkommen damit zu generieren, wenn man den Automatischen Roboter auch nutzt. In diesem Falle bis tätglich 2.500 $ Handelsvolumen.

Die 500 $ sind die Mietgebühr für die komplette Technik incl. Backoffice und hinterlegter Abrechnungssoftware, wenn jemand zusätzlich den Vertrieb begleiten will

aber nicht muss für 1 Jahr. Das geniale an diesem Konzept ist, dass alle Handlungen "Trades" über eigene Wallets in einem eigenen Exchanceaccount stattfinden

und somit KEINER auf das Geld von Kunden und Partner zugreifen kann, wie es bereits bei zig anderen Plattformen passiert ist. Das hat für UNS absolute Priorität!

 

Dies wird heute auch im Webinar nochmals erklärt. Hier der Link von cwe-trading-webinar, welches je am Dienstag und am Donnerstag um 19:00 Uhr als ZOOM-Call stattfindet:   https://zoom.us/j/788398324 .  Gerne stehe ich im Anschluss für weitere Fragen zur Verfügung. Schönen Abend wünscht Jack69



#18 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 01 März 2018 - 00:31

Hallo Partnerinnen und Partner! 

 

Viele Partner begeistert diese FORM der zusätzlichen BITCOIN Generierung durch das automatisierte CWE - Tradingroboter System.

 

Hier mal ein Rechenbeispiel zur Veranschaulichung:

 

Lass doch den automatisierten Tradingroboter einfach 1 Jahr laufen und es kommt bei einem eingesetzen Tradinghandelsvolumen von 2.500 $ = ca. 0.25 BTC ein Zusatzertrag von als Beispiel 150 % (ohne bewusste Hochrechnung mit weit mehr Prozenten) p.a. heraus, was würde dann jemand als Ertrag haben, wenn der BTC

bei beispielsweise 25.000 - 30.000 stehen würde? Wenn Ihr das so versteht und auch erklärt, müsst Ihr Euch auch nicht weiter erklären.

 

Hier der Link für das cwe-trading-webinar, heute am Donnerstag um 19:00 Uhr :   https://zoom.us/j/788398324 .

 

Wenn danach noch Fragen offen sind, bitte mich Kontaktieren. Es werden aktuell auch deutsche Kurzvideos von unserem Team erstellt, welche wohl im März fertig sind.

Seid mit als die ersten dabei und gewinnt Partner (innen) , welche sich bereits in diesem Businessbereich bewegen, sowie auch komplett neue Kontakte und Bekannte.



#19 hansi1985

hansi1985

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.944 Beiträge

Geschrieben 02 März 2018 - 09:27

gibts es hier auch einen Auszug von den trades?

wäre interessant habe jetzt doch ein pass reviews gesehen. Ein nachweis war 212$ nach 14 tagen. Hört sich gut an,muss man nur noch 20% abziehen die an CWE überweisen muss und dann noch die Steuer die man für traden zahlen muss.

 

Wäre ein rechenbeispiel interessant mit einem Musterkonto,die 500$ für die Lizenz muss man ja auch noch einrechnen



#20 jack69

jack69

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 02 März 2018 - 11:09

 

Hallo Miteinander!

 

Vielen Dank erst mal für das rege Interesse an dem CWE-Tradingroboter.

 

Generell werden und können in solchen Foren keinerlei steuerlichen Behandlungen aus rechtlichen Gründen vorgenommen, bitte hier um Verständnis, da dies jede Person im Einzelfall mit seinem Steuerberater anhand seiner gesamten steuerlichen Situation selber klären muss. Dies ist auch generell nicht Aufgabe eines internationalen Dienstleistungsunternehmen, da auch zusätzliche länderübergreifende steuerliche unterschiedliche Rechte auch noch dazu kommen würden.

 

Unsere eigenen Ergebnisse sind je nach Einstiegszeitpunkt sehr unterschiedlich, da der Markt in den vergangen  Wochen nachweislich sehr Volantil (bewegt) war. Trotzdem wurden gute zweistellige Erträge generiert.

 

Was hierbei sehr wichtig zu wissen ist, dass die aktuellen Trades, welche sich aktuell im Minusbereich befinden durch die Abwärtsbewegungen im Altcoinbereich vom CWE-Roboter nicht selber geschlossen werden und somit in den kommenden Wochen noch zusätzliche Erträge generieren werden, was heute noch nicht absehbar ist.

 

Faszinierend ist auch mit anzusehen, wie viel Skeptiker, welche auch sicherlich einige schlechte Erfahrungen in letzter Zeit gesammelt haben, mit sogenannten " Plattformanbietern" , worauf man das Geld überweisen musste um die versprochenen horrenden Renditen  zu bekommen, oftmals ohne Ankündigung sehr kurzfristig

 

von heute auf morgen wieder geschlossen wurden, als wie wenn man einen Schlüssel umdreht... Vielleicht macht sich der ein oder andere darüber selber mal seine persönlichen Gedanken, was da oftmals für Personen im Hintergrund agieren...

 

Wir können nun selber nachweisen und aufzeigen, dass eben das Kapital, welches für die Trades eingesetzt wird, tatsächlich auch in der Hoheit des Wallet (Konto) Besitzer bleibt , worauf jeder selber die kompletten Bewegungen von den Handlungen durch den automatisierten Tradingroboter .

 

Aus genau diesem Grunde werden eben die 20 % "manuell" wöchentlich vom Kunden an die Firma im Backoffoce über einem hinterlegt "Button" abgeführt, da der Roboter selber nichts selber entnehmen oder abführen kann.

 

Genau dieser Punkt ist wichtig um auch zu verstehen, dass ich selber immer die Macht über die Entscheidungen habe und somit keinerlei Zugriff auf mein Wallet (Konto) Guthaben besteht.

 

 Bei Interesse, senden wir Euch gerne jeweils einen personifizierten Link zu

Schönen Freitag wünscht Euch Jack69







Also tagged with one or more of these keywords: Crypto World Evolution, Bot, Krypto Bot

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0